Baseballer erzielen den zweiten Saisonsieg in Rekordzeit

Die Baseballer der Spielgemeinschaft Hevensen Pionieers / Alfeld Greenhorns gewinnen auch ihr zweites Saisonspiel gegen das Team aus Braunschweig in Rekordzeit mit 20 zu 0 Runs im 1.Inning.

Das Spiel begann wie üblich mit der Offensive der Gastmannschaft. Aber nach bereits 5 Schlagleuten hatte unsere Spielgemeinschaft 3 Ausspiele erzielen können und die Offensive wechselte.

Von Beginn an konnte die SG einen Basehit nach dem Anderen erzielen und sammelte Run für Run. Die Braunschweiger hingegen schafften es nicht, Ausspiele zu erzielen. Lediglich der 8te und 16te Batter konnten ausgemacht werden. Nachdem etwas später der 22 Schlagmann unserer Spielgemeinschaft den 20 Run erzielen konnte, wurde das Spiel vorzeitig nach nur 62 Minuten beim Stand von 20 zu 0 Runs beendet. Dieses Regelwerk mit dem vorzeitigen Ende bei mindestens 20 Runs Vorsprung bewahrte an diesem Tag dem Braunschweiger Team vor einer noch viel höheren Niederlage.

Mit diesem Sieg setzte sich unsere SG Hevensen/Alfeld an die Tabellenspitze der Landesliga Süd 1.

Bereits am nächsten Samstag, den 29.04.2017 kommt es zum zweiten Heimspiel gegen das Team aus Bad Harzburg.

Spielbeginn ist wieder um 13.00 Uhr in Hevensen.

Baseballer starten mit klarem Sieg in die neue Saison

Die Baseballer der SG Hevensen/Alfeld sind am vergangenen Samstag mit einem klaren Sieg in die neue Saison gestartet. Das Team gewann ihr erstes Auswärtsspiel gegen die Göttinger Allstars hoch verdient mit 16 zu 3 Runs.

Bereits im 1.Inning konnte eine 3 zu 0 Führung erzielt werden. Göttingen verkürzte im 2.Inning auf 3 zu 1. Im 3.Inning erzielte unser Team 7 Runs, Göttingen konnte nur 1 Run nachlegen und die SG Hevensen/Alfeld führte mit 10 zu 2 Runs. Das 4.Inning blieb punktelos. Im 5. Inning wurden nochmal 2 Runs nachgelegt, im 6.Inning 4 Runs. Die Göttinger schafften lediglich nur noch einen weiteren Punkt und nach gespielten 6.Innings führte unsere Spielgemeinschaft mit 16 zu 3 Runs. Das 7.Inning blieb wieder punktelos für beide Teams und so stand nach gut 2 Stunden Spielzeit ein klarer Sieg auf dem Papier.

Eine solide Offensive und eine wachsame Defensive reichte an diesem Tag aus, den Gegner klar zu beherrschen und einen nie gefährdeten Sieg zu erringen. Mit diesem positiven Start setzt sich das Team gleich wieder in der Tabellenspitze der Landesliga Süd 1 fest.

Am nächsten Samstag, den 22.04.2017 kommt es zum ersten Heimspiel. Gegner ist das Team aus Braunschweig. Spielbeginn ist um 13.00 Uhr auf dem Karl Hartje Ballpark in Hevensen.